16. Nikolausfahrt des MSC Fulda

 

13 Teams nahmen an der Nikolausfahrt 2002 teil. Organisatoren waren die letzt jährigen Gewinner Ursula & Uwe Nix.

Nach kurzer Begrüßung und auslosen der Startnummern ging es auch schon gleich los: die ersten Sonderprüfungen mussten absolviert werden und die ersten Favoriten auf den Sieg zeichneten sich schon ab. Das die Zahl 13 ihrem Ruf alle Ehre machte und etwas Unglück verbreitete, mussten Volker Ebicht und Haiko Nix feststellen. Volker Ebicht kam immerhin bis nach Sickels, also so ca. 800m weit, bevor er sein Auto wegen starker Qualmentwicklung abstellen musste. Haiko Nix hatte etwas mehr "Glück", kam er doch bis Sinntal-Oberzell, bevor sein Auto den Dienst quittierte.

Beide Teams zeigten allerdings großes Kämpferherz und beendeten die Veranstaltung als Mitfahrer bei anderen Teams.

Unterwegs warteten wieder einmal spannende, schwierige aber auch total "bescheuerte" (O-Ton eines Teilnehmers) Aufgaben und Fragen auf die Teilnehmer (Zum Beispiel Strohballen zählen:1,2,3,......176,177!). Nach langer Fahrt, kalten Füßen, leeren Mägen und qualmenden Köpfen erreichten schließlich alle Teams den Start- und Zielort, unser Vereinsheim in Sickels! "Endlich geschafft!" hallte es in unserem großen Raum, als nach und nach Alle eintriefen. "Denkste!", war die Antwort von Uwe Nix. Denn der hatte einen großen Karton voller Überraschungseier von seinem Brötchengeber mitbekommen, um zu testen, wie lange man denn braucht, um diese "komischen,...." Figuren zusammenzubauen. So kam es, das die Ergebnisse von 3 Minuten über 20 Minuten bis zur kompletten Aufgabe alles beinhalteten.

Die Fahrt war damit aber nun endgültig abgeschlossen und man konnte zum gemütlichen Teil übergehen. So gegen 17 Uhr war es dann soweit: Siegerehrung!!!

Zuerst natürlich die Kinderwertung: hier hieß die glückliche Gewinnerin Jeanette Schuhej! Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Erwachsenen näherte man sich dann nach und nach dem Höhepunkt: wer muss wohl die nächste Fahrt ausrichten? Und auf dem dritten Platz: Gerald, Gisela und Matthias Nix! Tja, da waren es nur noch zwei Teams: Haiko Nix & Diana Heumüller oder Volker Ebicht & Bernhard!

Und die 17. Nikolausfahrt des MSC Fulda wird ausgerichtet von: Volker & Bernhard!!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Nach der Siegerehrung und dem verteilen der Preise besuchte uns dann noch der Nikolaus! Alles in Allem war es mal wieder eine tolle und lustige Veranstaltung, die eigentlich allen eine Menge Spaß bereitet hat!

 

1.: Volker& Bernhard

2.: Haiko & Diana

3.: Gerald & Gisela

 

 

zurück