Jugendkartslalom - Was ist das eigentlich?

Jugendkartslalom ist eine Motorsportdisziplin für Nachwuchssportler/innen im Alter von 6 bis 23 Jahren. Dieser Sport stellt eine der einfachsten und unkompliziertesten Möglichkeiten dar, betreut von erfahrenen Trainern in den Motorsport einzusteigen und das Ganze kostengünstig.

 

Die Grundidee des Sports ist es nicht ein Rennen mit mehreren Karts gleichzeitig auf einer Strecke zu fahren, sondern ähnlich wie beim Ski-Alpin Sport ein Einzelzeitfahren mit mehreren Durchgängen durchzuführen. Die Strecke wird hier nicht durch im Boden verankerte Stangen, sondern durch Pylonen vorgegeben. Es geht aber ebenfalls darum die schnellste Zeit zu erzielen. Bei einem Rennen werden dann mehrere Durchgänge gefahren. Dabei kommt es allerdings nicht nur auf schnelle Zeiten an, sondern auch möglichst keine Pylone umzufahren, da ansonsten Strafsekunden zur Fahrzeit addiert werden. Der / die Fahrer/in, welche/welcher unter Addition aller Strafsekunden die schnellste Gesamtfahrzeit erzielt, gewinnt. Durch dieses Konzept ergeben sich im Vergleich zu vielen anderen Motorsportdisziplinen wesentliche Vorteile.

 

Flexible Streckenführung, individuelles Training

 

So können in jedem Training, welches beim MSC Fulda auf einem großräumigen, asphaltierten Parkplatz durchgeführt wird, neue Strecken gefahren werden, was beim Rundstreckensport nicht ohne lange Bauarbeiten von statten gehen kann. Durch diese Möglichkeit können die Trainer darüber hinaus das Training an die Fähigkeiten der Fahrer/innen anpassen und sie gezielt verbessern, um damit eine optimale Vorbereitung für das Rennen zu erzielen. Selbst individuelle Trainingseinheiten sind möglich.

 

Der Verein stellt mehrere Karts kostenfrei zur Verfügung

 

Ein weiterer wesentlicher Vorteil des Jugendkartslaloms ist, dass die Fahrer/innen kein eigenes Kart kaufen oder mieten müssen. Der Verein stellt hier mehrere Karts für das Training wie auch Rennveranstaltungen zur Verfügung und kümmert sich außerdem um die Instandhaltung und Betankung. Somit fallen für die Fahrer/innen keine höheren Kosten an, wie in jedem Fußball-, Handball- oder Tennisverein.

 

Chancengleichheit - Fahrleistung im Vordergrund

 

Durch das Einzelzeitfahren können alle Fahrer auf den gleichen Karts fahren. Im Gegensatz zur Formel 1 hat hier also niemand einen Vorteil durch ein besseres Fahrzeug und es besteht absolute Chancengleichheit zwischen den Fahrer/innen. Dementsprechend gewinnt am Ende immer ausschließlich die beste Fahrerin oder der beste Fahrer.

Bei den Rennen sind die Leistungsklassen nach Alter gestaffelt. So fahren stets nur Fahrer/innen einer Altersklasse gegeneinander. Die jüngste Altersklasse setzt sich dabei aus Fahrer/innen im Alter von 8 und 9 Jahren zusammen.

 

Jugendkartslalom bietet somit den idealen Einstieg für Mädchen und Jungen unterschiedlicher Altersklassen in den Motorsport.

 

Lernen fürs Leben, fahrerische Entwicklung

 

Die Jugendlichen lernen nicht nur die wichtigsten Grundlagen der Fahrzeugbeherrschung. Darüber hinaus wird auch ein Verantwortungsbewusstsein für das Führen von Fahrzeugen geschaffen. Die Sicherheit spielt dabei natürlich eine wichtige Rolle. Weiterhin lernen die Fahrer/innen bereits im jungen Alter ein Kart auf unterschiedlichsten Strecken, mit verschiedenen Reifentypen (Slicks, Regenreifen), bei variierenden Witterungsbedingungen zu beherrschen und zu kontrollieren. Schließlich wird neben der Fahrzeugbeherrschung auch das Fahren der Ideallinie immer weiter optimiert, sodass mit jedem Aufstieg in eine höhere Altersklasse stets eine Verbesserung der Fahrfähigkeiten zu erkennen ist. Das spiegelt sich nicht selten auch in dem erfolgreichen Abschneiden bei Rennveranstaltungen auf Landes- und Bundesebene wieder.

 

Spaß am Fahren statt Leistungsdruck

 

Auch wenn die besten Fahrer des MSC Fulda regelmäßig die oberen Pokalränge in der Hessenmeisterschaft, sowie der  Deutschen Meisterschaft anvisieren, steht in erster Linie der Spaß am Fahren, sowie der Zusammenhalt in unserer Jugendgruppe im Vordergrung. Besonders Neuanfänger sind immer herzlich willkommen, denn auch Jugendkartslalom ist ein absoluter Teamsport.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Fulda e.V. im DMV