Rallye

Rallye ist ein Wettbewerb im Motorsport, der teilweise über mehrere Etappen (Tage) verteilt auf normalen Straßen oder Feld- und Waldwegen ausgetragen wird. Anstatt wie bei Rennen auf der Rundstrecke im "Kreis" zu fahren und um Positionen Fahrzeug gegen Fahrzeug zu kämpfen, tragen die Rallyefahrer ihren Wettkampf auf abgesperrten Wertungsprüfungen aus, wobei sie einzeln meist im Minutenabstand starten und gegen die Uhr fahren. Die Wertung erfolgt anschließend anhand der Summe der Fahrzeiten aller Wertungsprüfungen. Zu den Wertungsprüfungen gelangen die Teilnehmer über Verbindungsetappen im öffentlichen Straßenverkehr. Dementsprechend müssen alle Fahrzeuge der Straßenverkehrsordnung entsprechen, ordnungsgemäß versichert und straßenzugelassen sein.

Die Rennteams bestehen immer auf Fahrer und Beifahrer. Dabei besteht die Aufgabe des Beifahrers darin, den zuvor erstellten Aufschrieb, auch Gebetbuch genannt, vorzulesen und dem Fahrer so die Strecke zu diktieren.

 

Nähere Infos zu unseren aktiven Rallyefahrer findet hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Fulda e.V. im DMV